GO MUSIC im FEBRUAR 2019

GO MUSIC im FEBRUAR 2019

GO MUSIC im FEBRUAR 2019

Unvorherhörbar in 15 Städten im Februar

Die Go Music ist immer einzigartig und einmalig. Die monatliche Kult-Konzertreihe tourt seit 1996 durch
Deutschland und bietet seinen Zuhörern handgemachte Musik von hochkarätigen Musikern. Mit einer monatlich
wechselnden Besetzung interpretiert der Initiator und Bassist Martin Engelien Welthits komplett neu und
„unvorherhörbar“! Eine bunte Mischung aus aller Welt und aus allen Musikrichtungen.
Martin Engelien – Bass
Bassist, Produzent, Live- und Studiomusiker, Bassdozent und noch vieles mehr machen Martin Engelien zu
einem sehr gefragten Musiker. Mit jungen sechzehn Jahren begann er seine musikalische Karriere, welche schnell
zu erfolgreichen Auftritten mit Albert Mangelsdorff und einer Bandmitgliedschaft bei der „Klaus Lage Band“ führte.
Neben 250 Fernsehauftritten ist Martin Engelien an über 100 CD Produktionen mit insgesamt 10 Millionen
Verkäufen beteiligt. Sein Bassspiel gilt als ein Kunsthandwerk unter den Musikliebhabern. Mit seiner Konzertreihe
Go Music schuf er eine wunderbare musikalische Erlebniswelt für die Künstler sowie die Zuschauer.
„Unvorherhörbar“ – garantiert! Im Februar mit Martin Engelien auf der Bühne:
 

Vanesa Harbek – Vocals, Guitar, Trumpet

Blues, Tango, Soul, Rhythm’n Blues, Swing, Jazz und Rock ’n Roll sind die Stilistiken der talentierten
Argentinischen Sängerin, Gitarristin und Trompeterin, die einen Abschluss für Musik, Lehramt und Komposition
der Argentinischen UCA – Argentinischen, Katholischen Universität vorweist. Vanesa hat eine vielseitige und
kraftvolle Stimme und bewegt sich bequem durch verschiedenste Musikstile. Sie ist ein Naturtalent an der Gitarre.
Ihre exquisite Technik und ihr solider Sound bilden eine perfekte Kombination für ihre Virtuosität und Qualität als
Performerin. Sie tourte durch Argentinien und viele andere Länder, darunter internationale Jazz-, Blues- und
Tangofestivals in Mexiko, Ecuador, Deutschland, Tschechien, Litauen, Polen, Italien, Spanien, der Schweiz, der
Slowakei, Ibiza, Paraguay, Kolumbien, Brasilien und Chile. Ihre Gitarrenworkshops in Argentinien, Chile, Mexiko,
Ecuador und Polen sind sehr erfolgreich. Vanesa Harbek nimmt zum ersten Mal an einer GO MUSIC Tournee teil.

Thomas Hufschmidt – Keyboards

Ausdrucksstark ist noch untertrieben – Thomas Hufschmidt verleiht dem Jazz auf seinen schwarz-weißen Tasten
ein ganz eigene Note. Der Ur-Essener war bereits in den 70er-Jahren in den Bands „Virgin’s Dream“ und „Noctett“
mit Martin Engelien zusammen und spielte mit ihm gemeinsam auch zahlreiche weitere Projekte. Mit der
Formation „Thomas Hufschmidt & Tyron Park“ nahm er 1986 unter anderen das Album „Pepila“ auf und hatte
mehrere Auftritte. Als Mitglied der Formation „Quartet & Brass“ tourte er durch Europa. Thomas Hufschmidt ist
zudem Professor für Jazzpiano, Big-Bandleitung und Jazztheorie an der Essener Folkwang Hochschule und
schreibt für internationale Film- und Fernsehproduktionen.

Dirk Sengotta – Drums

Dirk Sengotta ist ein namhafter Schlagzeuger aus Deutschland der mit Künstlern wie Rufus Thomas, Fred
Wesley, Pointer Sister unter anderen auf der Bühne gestanden hat.

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden auf unserer Seite Cookies, um die Reichweite und die Akzeptanz unseres Angebotes verbessern zu können.
Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen anzupassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Erhebung einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen