GO MUSIC im November 2017

GO MUSIC im November 2017

Gitarrengipfel in der November GO MUSIC 2017

Hier werden die Lebensgeister wieder geweckt! In der November GO MUSIC 2017 geht es dem Winterblues Hard-Rockig an den Pelz. Ein gitarristisches Gipfeltreffen erster Güte bringt in diesem Monat die GO MUSIC auf Hochtouren. Die monatliche Konzertreihe GO MUSIC mit dem Erfinder, Martin Engelien, stets am Bass reist seit 1996 mit immer anderen einzigartigen Künstlern durch das Land und begeistert das Publikum mit atemberaubenden Interpretationen bekannter Welthits. Ungeprobt, ungeplant und immer unvorherhörbar – das akustische Abenteuer GO MUSIC!

Martin Engelien

Keine Frage – am Bass ist ER, der Groovemaster. Als begnadeter Bassist und Musikalischer Direktor der „Klaus Lage Band“ begeisterte Martin Engelien bereits in jungen Jahren ein weltweites Publikum. Mit Talent und dem „besonderen Etwas“ gesegnet, sammelte Engelien durch Zusammenarbeiten mit internationalen Größen wie dem Jazzgiganten Albert Mangelsdorff und Produktionen wie „Tabaluga & Lilli“viele wertvolle Erfahrungen, welche er als Bassdozent seinen Schülern in Workshops vermittelt. Neben Konzerten und Live-Auftritten, arbeitet Martin Engelien zudem als Produzent und Verleger und war bereits an über 100 CD-Produktionen beteiligt. Die Idee für seine monatliche Kultkonzertreihe „GO MUSIC“ ist Backstage bei „Wetten dass?“ entstanden und seitdem zu einem absoluten Publikumsliebling avanciert. Stets nach dem Motto: „Music – Handmade with Passion“!

Im November auf der Bühne:

 

Dennis Hormes – Vocals, Guitar

Gitarrist Dennis Hormes ist „Musikalischer“ Ziehsohn der GO MUSIC Konzertreihe. Dennis betrat als 14 Jähriger zum ersten Male eine Go Music Bühne, und ist seitdem unzertrennlich mit Martin Engelien verbunden. Gemeinsam spielten sie viele Konzerte, alleine ist Dennis als Sideman bei so unterschiedlichen Projekten wie T.M. Stevens, The Boss Hoss, Mark Madlock, Mark Terenci, D1rty Dietz Band, Tom Beck, Roland Bless, DJ Bobo, Daliah Lavi oder auch Karel Gott ein gern gesehener und gehörter Partner. Im März 2016 erschien sein Album „Six String Therapy“ und erklomm in Spanien direkt den 3. Platz der Airplay Charts.

 

Victor Smolski – Guitar

Nach 15 Jahren und 10 CD-Veröffentlichungen als Gitarrist, Produzent und Komponist der deutschen Heavy Metal Band RAGE setzt Victor Smolski seine Karriere nun mit ALMANAC fort. ALMANAC – die neue Band von Victor – steht für eine neue Dimension des Symphonic Power Metal in Verbindung mit Klassik, Weltmusik und der Moderne. Im März 2016 setzten ALMANAC mit ihrem Debütalbum »Tsar« einen erfolgreichen Grundstein und stiegen damit verdientermaßen in die deutschen (#74) sowie die schweizer (#87) Charts ein. Seit der Bandgründung vor zwei Jahren hat ALMANAC an die 50 Shows in 10 verschiedenen Ländern gespielt, ihre erste CD „Tsar“ war zudem bei den Metal Hammer Awards als bestes Debutalbum 2016 nominiert.

Zacky Tsoukas – Drums

Der Profi – Drummer Zacky Tsoukas wurde in Griechenland geboren und hat bereits mit zehn Jahren angefangen zu trommeln. 1989 nahm Zacky seine erste CD mit der Band Attack auf, die weltweit verkauft wurde. Es folgten zahlreiche Tourneen und Produktionen mit u.a. John Hayes – Project , dem Gittarist von Mother`s Finest, Juliane Werding oder dem dem afghanischen Sänger Farhad Darya. Auch der italienische Sänger Al Bano Carrisi ( Al Bano & Romina Power) konnte 2003 den Drummer der Extraklasse für sich gewinnen und ging mit ihm 2004 und 2005 auf Welttour. Von 2004 bis 2007 war Zacky zudem als fester Drummer bei der durch die Harald Schmidt Show bekannten Helmut Zerlett Band voll im Einsatz. Als Endorser für seine Endorsmentpartner spielte der Ausnahme – Drummer weltweit hunderte von Workshops und Drummerfestivals und besuchte als Gastdozent verschiedene Musikakademien. Aktuell tourt Zacky gerade, mit der Band Almanac auf verschiedenen Festivals und in Clubs.